Mein Baby hat Allergien. Worauf sollte ich achten? 2018-04-03T09:19:15+02:00

Mein Baby hat Allergien. Worauf sollte ich achten?

Wie einige Mitarbeiter in Spitälern bezeugen können, kann der extensive, direkte Kontakt mit Naturgummi allergische Reaktionen hervorrufen. Allerdings ist dies bei Babys und Kleinkindern kaum je der Fall, was die Popularität von Schnullern und Zahnungsspielsachen in Giraffenform aus Latex erklärt. Da im BabyCrate® mehrere Lagen aus Bio-Baumwolle zwischen Ihrem Baby und der Matratze aus Naturgummi liegen ist Ihr Baby geschützt.

Die Abwesenheit von Chemie und die perfekte Dichte zur Maximierung der Schlafsicherheit überwiegen in unseren Augen deshalb, auch weil die Matratze den rigorosen OEKO-Tex 100 Pestizid und Schadstofffrei Anforderungen genügt.

Sollte Ihr Kind allerdings eine allergische Reaktion zu Naturgummi erleben, sind wir natürlich bereit, Ihnen kostenfrei ein Matratzenpad aus Schaumstoff zu liefern, welche ebenfalls dicht und genau auf die Größe des BabyCrate® angepasst ist.

Leider ist es bei diesem Produkt, wie bei allem Schaumstoffprodukten aber nicht möglich, auf Chemie zu verzichten, weswegen wir die Schaumstoffmatratze nicht zum Verkauf anbieten.

Weiter möchten wir erwähnen dass uns kein einziger Fall einer Allergie zum Matratze im BabyCrate® bekannt ist.

Wir sind auf Urlaub bis am Mitte August 2019

Sie können noch bestellen, doch leider werden wir Ihre Bestellung erst dann herausschicken können, wenn wir wieder daheim sind.

Kapuzenbadetücher sowie Pflegesets gibts in der Zwischenzeit auf amazon.de

Liebe Grüsse von BabyCrate <3

Sorry für die Unannehmlichkeit, wir sind eine sehr kleine Firma!
close-link